Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Central

Humboldt-Universität zu Berlin | Projekte | Central | Projekte | Internationale Studierenden- und Nachwuchsförderung | Internationales Doktorandenforum Kunstgeschichte des östlichen Europas

Internationales Doktorandenforum Kunstgeschichte des östlichen Europas

Das „Internationale Doktorandenforum für Kunstgeschichte des östlichen Europas“ reagiert auf ein weltweit starkes Bedürfnis nach direktem Austausch über grundsätzliche Fragen des Fachgebietes.

Die seit 2014 einmal jährlich (Ende April/Anfang Mai) stattfindende Veranstaltung versammelt Doktoranden aus aller Welt, die Themen der Kunstgeschichte bzw. verwandter Felder mit Bezug auf Ost-, Ostmittel- und Südosteuropa bearbeiten. Wichtigstes Anliegen ist es, die Spezifika der noch immer ausgeprägten nationalen und regionalen Wissenschaftskulturen in den Blick zu nehmen und ihre Reflexion anzuregen. Als Ziel wird internationale Kompatibilität – keineswegs ‚Vereinheitlichung‘! – von Themen, Fragestellungen, theoretischen Koordinaten und Methoden angestrebt.

Das Format ist ein thematisch offenes eintägiges Kolloquium. Nach internationaler Ausschreibung erfolgt die Auswahl von bis zu acht Projekten für Vortragspräsentationen; hinzu tritt eine Sektion mit Kurzpräsentationen der Projekte aller Teilnehmenden. Verhandlungssprachen sind Deutsch und Englisch. Am Abend folgt ein Get together, um Raum für weitere Gespräche zu geben.

Das CENTRAL-Netzwerk ermöglicht es, je bis zu fünf Promovierenden von den Universitäten Warschau, Prag, Budapest und Wien einen pauschalen Reisekostenzuschuss zu gewähren, um ihnen die Teilnahme zu erleichtern. Zudem unterstützt CENTRAL die Infrastruktur der Veranstaltung.

Alle eingereichten Exposés mit Kontaktdaten werden anschließend auf der Homepage der Professur für Kunstgeschichte Osteuropas zugänglich gemacht, um Nachhaltigkeit zu fördern.

 

I. Internationales Doktorandenforum Kunstgeschichte des östlichen Europas 2014

II. Internationales Doktorandenforum Kunstgeschichte des östlichen Europas 2015

III. Internationales Doktorandenforum Kunstgeschichte des östlichen Europas 2016