Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Central

Humboldt-Universität zu Berlin | Projekte | Central | CENTRAL Scholarships

CENTRAL Scholarships Outgoing

Die CENTRAL Scholarships ermöglichen Doktorand/innen der Humboldt-Universitut zu Berlin einen mind. 15-tägigen bis max. einmonatigen Forschungsaufenthalt an einer der CENTRAL-Partneruniversitäten. Promovierende, die zu Forschungszwecken einen Aufenthalt an der Universität Warschau, der Universität Wien, der Karls-Universität in Prag oder der ELTE in Budapest anstreben, können sich um ein CENTRAL Scholarship bewerben. Die CENTRAL Scholarships werden in unregelmäßigen Abständen ausgeschrieben.

 

Bewerbungsvoraussetzung: Die Kandidat/innen müssen zum Zeitpunkt der Bewerbung und des Forschungsaufenthalts als Promovierende an der Humboldt-Universität zu Berlin eingeschrieben sein. Der Forschungsaufenthalt muss einen klaren Bezug zum Promotionsprojekt aufweisen (z.B. Recherchetätigkeit, wissenschaftliche Konsultationen, Teilnahme an Kolloquien etc.). Es wird erwartet, dass der/die wissenschaftliche HU-Betreuer/in der Dissertation den Aufenthalt fachlich unterstützt. Ebenfalls sollte eine Betreuung vor Ort durch eine geeignete Person (mind. promoviert) gewährleistet sein.

 

Bewerbungsunterlagen:

  1. Bewerbungsformular inkl. Motivationsschreiben
  2. Unterstützungsschreiben des/der HU-Betreuers/in
  3. aktuelle Immatrikulationsbescheinigung
  4. kurzes Einladungsschreiben des/der fachlichen Betreuers/in an der Gastinstitution

 

Für die Bewerbung schicken Sie bitte Dokumente 1 - 4 an aleksandra.laski@hu-berlin.de

 

Die Bewerbungsfrist für Aufenthalte im zweiten Halbjahr 2019 endet am 01.09.2019.

 

Spätestens vier Wochen nach Abschluss des Aufenthalts muss die Betreuungsbestätigung (s. Vordruck „Confirmation“) sowie ein Sachbericht eingereicht werden.

 

 

Das Stipendium ist an das laufende Jahr gebunden und kann nicht in das Folgejahr übertragen werden. Die Höhe der Stipendien ist länderabhängig:

 

Hochschule

Einmalige Stipendienrate*

Universität Wien

1625 €

Universität Warschau

1600 €

Karls-Universität

1600 €

ELTE

1600 €

 

Für einen ausreichenden Auslandskrankenversicherungsschutz inkl. einer Haftpflicht- und Unfallversicherung während des Forschungsaufenthaltes an der Gasthochschule muss selbstständig Sorge getragen werden. Der Abschluss einer Versicherung über den DAAD ist möglich (s. https://www.daad.de/versicherung/de/).

 

Sollten Sie Fragen zu den CENTRAL Scholarships haben, wenden Sie sich an die Koordinatorin des CENTRAL-Netzwerks aleksandra.laski@hu-berlin.de

Den Ausschreibungstext können Sie hier als PDF downloaden.

 

*In einer früheren Version wurden fälschlicherweise niedrigere Stipendienraten angesetzt. Die Stipendienhöhe wurde 2019 vom DAAD angepasst.