Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - CALLIDUS

Projektdaten

Das DFG-geförderte Callidus-Projekt ist interdisziplinär ausgerichtet, wie sich bereits aus der Zusammensetzung der Projektleiter ablesen lässt: Malte Dreyer (Direktor des CMS), Prof. Dr. Stefan Kipf (Didaktik der Alten Sprachen), Prof. Dr. Anke Lüdeling (Korpuslinguistik). Das Projekt ist zunächst auf drei Jahre angelegt und modular aufgebaut.

Projektleitung

Dreyer, Malte (Projekte) (Direktor des Computer- und Medienservice)

Kipf, Stefan Prof. Dr. (Projekte) (Institut für Klassische Philologie/ Didaktik der Alten Sprachen)

Lüdeling, Anke Prof. Dr. phil. (Projekte) (Institut für deutsche Sprache und Linguistik/ Korpuslinguistik und Morphologie)

 

Projektmitarbeiter

Wissenschaftliche Mitarbeiter:

Beyer, Andrea (Fachdidaktik Latein)

Krause, Thomas (Korpuslinguistik) (bis 30.9.2018)

Schulz, Konstantin (Korpuslinguistik, CMS)

 

Studentische Hilfskräfte:

Karpova, Liubov (bis 31.8.2018)

Fischer, Catharina (bis 30.9.2018)

 

Beteiligte Organisationseinheiten der HU

Sprachwissenschaft des Deutschen / Korpuslinguistik/Morphologie (OKZ: 522025)

Institut für Klassische Philologie / Didaktik der Alten Sprachen (OKZ: 527013)

Rat des Computer- und Medienservice (OKZ: 930310)

 

Beteiligte Schulen im Bundesland Berlin

Weitere Gespräche zu Kooperationen finden u.a. mit den Partnerschulen der HU Berlin statt.

 

Mittelgeber

DFG: Sachbeihilfe

 

Projektlaufzeit

Projektstart: 08/2017

Projektende: 07/2020