Humboldt-Universität zu Berlin - #gnuHU

Humboldt-Universität zu Berlin | Projekte | #gnuHU | Veranstaltungen | #gnuHU OnlineCryptoParty #3

2022-02-22: #gnuHU OnlineCryptoParty #3

Komm zur #gnuHU OnlineCryptoParty am Di, 22.2.22, 17-20 Uhr und lerne, wie du dich mit Hilfe von FLOSS etwas sicherer im digitalen Raum bewegen kannst - oder gib dein Wissen an andere weiter!

gnuhu_cryptoparty_banner.png

Kurz-Link auf diese Webseite: hu.berlin/gnuhu-cryptoparty3

Den Abschluss des Semesters feiern #gnuHU und die FLOSS-Werkstatt mit einer OnlineCryptoParty, am Dienstag, den 22.2.22, von 17-20 Uhr.

CryptoParties sind Workshops, auf denen wir voneinander lernen und uns gegenseitig helfen, Nachrichten und Daten zu verschlüsseln, anonym zu surfen oder uns etwas sicherer im digitalen Raum zu bewegen.

Jede*r Teilnehmer*in ist eingeladen, in kleinen Gruppen ihr*sein Wissen zu teilen oder etwas über eines von vielen möglichen Themen zu lernen:

  • Video-/Audiokonferenzen mit BigBlueButton, Jitsi, Workadventure oder Mumble
  • Verschlüsselter Chat über dezentrale Infrastruktur mit Matrix/Element oder XMPP/Gajim
  • E-Mails verschlüsseln mit Thunderbird und OpenPGP
  • Daten und Festplatten verschlüsseln mit VeraCrypt
  • Sicherer surfen mit dem Tor-Browser oder Browser-Add-ons
  • Smartphone-Sicherheit (z.B. LineageOS, FDroid und Messenger-Alternativen wie Signal oder Briar)
  • "Fediverse" - Freie, dezentrale soziale Netzwerke (z.B. Mastodon, Pixelfed, PeerTube, Mobilizon)

Außerdem gibt es die Möglichkeit, die Initiative #gnuHU bei einem lockeren Austausch in einer 2D-Welt (Workadventure) kennenzulernen.

Wir treffen uns online via BigBlueButton.

Die Online-CryptoParty ist offen für alle Initeressierte (nicht nur für Angehörige der HU). Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Kurz und knapp:
Was: #gnuHU OnlineCryptoParty #3 in der FLOSS-Werkstatt
Wann: Di, 22. Feb. 2022, 17-20 Uhr (c.t.)
Wo: online via https://bbb.hu-berlin.de/b/reb-wzg-yqa-0dv

Bei technischen Problemen kommunizieren wir über dieses Pad.