Humboldt-Universität zu Berlin - SBZ "Prüfstand"

Über uns

MoPs - Was ist das?

Das Studentische Begegnungszentrum "Prüfstand" bzw. "Motorenprüfstand" oder einfach kurz "MoPS" ist ein selbstverwalteter studentischer Projektraum mit Cafébetrieb im Gebäude des ehemaligen schallgedämpften Motorenprüfstandes inmitten des Aerodynamischen Parks auf dem Campus Adlershof.
 

Wann ist geöffnet?

Während der Vorlesungszeit haben wir von etwa 9:00 bis etwa 17:00 Uhr geöffnet (genauere Angaben findet ihr im Schichtplan), bei Veranstaltungen natürlich auch länger. Außerhalb der Vorlesungszeit richten sich unsere Öffnungszeiten nach Belieben und Verfügbarkeit der Beteiligten.

Bei uns könnt ihr Getränke und Süßigkeiten etc. bekommen.

Außerdem bieten wir Arbeits- und Aufenthaltsplätzen an. Für weitere Informationen siehe unser Hygienekonzept.

Der Schichtplan ist auch keine Garantie, kann euch aber zumindest einen Hinweis geben, was gerade Sache ist.

 

Kann man bei euch mitmachen?

Na klar! Schaut einfach bei uns am Tresen vorbei und tragt euch in den Schichtplan ein. Wir freuen uns über jede helfende Hand!

 

Was gibt's bei euch so?

Bei uns könnt Ihr ökologisch angebauten und fair gehandelten Kaffee oder Tee trinken, Musik hören, Kicker spielen oder einfach nur entspannen. Ihr könnt eure eigenen Tassen mitbringen oder, weil wir keine Wegwerfbehältnisse verwenden, bei uns gegen Pfand eine leihen.

 

Wie haltet ihr euch über Wasser?

Wir sind kein kommerzielles Café, bei uns gibt es alle Getränke und Süßigkeiten gegen eine Spende. Von den Spendeneinnahmen werden Wareneinkauf, Verbrauchsmaterialien und Anschaffungen getragen. Ihr tut daher weder uns noch Euch einen Gefallen, wenn Ihr den Motorenprüfstand nur als billige Kaffeequelle missbraucht: die Spendenempfehlungen (Kaffee/Tee: 50 Cent) existieren also nicht grundlos.