Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - humboldt gemeinsam

Überblick

humboldt gemeinsam bedeutet, die Humboldt-Universität als Einheit zu denken. Sowohl in der zentralen als auch in der dezentralen Verwaltung besteht der große Bedarf und die Notwendigkeit, den Ablauf bereichsübergreifender administrativer Prozesse zu strukturieren, zu verbessern und damit zu erleichtern. Ziel des Programms humboldt gemeinsam ist es deshalb, bis 2023 mit der Softwarelösung SAP® ein einheitliches Verwaltungssystem (Enterprise Resource Planning/ERP-System) zur Verwaltung von Finanzen, Personal, Gebäuden und Flächen sowie für das Beschaffungs- und Berichtswesen einzuführen.

Bereichsübergreifender, transparenter & effizienter

Insgesamt geht es darum, aufeinander abgestimmte, nutzerorientierte und durchgehende, alle Bereiche umfassende, Prozesse zu etablieren, die auf die Erhöhung der Datensicherheit, schnellere und vor allem transparente Prozessabläufe sowie eine verbesserte Steuerungsfähigkeit abzielen. Mitarbeitende können so in Zukunft ihre Arbeit qualitativ steigern und zeitlich effizienter gestalten. Dies führt zu einer erhöhten Arbeitszufriedenheit, nicht nur bei Mitarbeitenden in der Verwaltung, sondern auch im wissenschaftlichen Bereich, der durch schlanke Verwaltungsprozesse optimal unterstützt wird.

Damit verbunden sind folgende zentrale Ziele für die Mitarbeitenden, für jeden Bereich und für die Humboldt-Universität insgesamt:

  • Eine Erhöhung der Transparenz der Prozesse.
  • Eine Zeitersparnis bei der Prozessbearbeitung.
  • Die Vermeidung der Mehrfacheingabe von Daten und unnötigen Medienbrüchen.
  • Die Generierung belastbarer Daten von hoher Qualität.

Ziele des Programms

Auf strategischer Ebene:

Es sollen Voraussetzungen für eine vereinfachte Bereitstellung steuerungsrelevanter Informationen und Daten geschaffen werden.

Auf operativer Ebene:

Die Verwaltung bereichsübergreifender Prozesse soll besser strukturiert und damit erleichtert werden.

Insgesamt:

Durch die Integration von Daten aus unterschiedlichen Bereichen und die Einmal-Eingabe einer Information wird die Datenqualität steigen.

Struktur des Programms

Veränderung: Mehr als die technische Einführung einer Software

Aufbau & Projekte: Sieben Projekte in einem Programm