Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - FAHMRRR

Teilnahme an psycholinguistischen Experimenten

Für die Teilnahme an psycholinguistischen Experimenten (z.B. EEG-Experimente, Reaktionszeitmessungen, Sprachproduktionsexperimente, uvm.) suchen wir ständig neue Probanden. Die Experimentteilnahme wird vergütet. Die Vergütung variiert je nach zeitlichem Aufwand; dieser liegt meist zwischen 15 min. und 2 h.

Was muss ich tun, um an den Experimenten teilnehmen zu können?
  • mich in der Probanden-Datenbank "LingEx" unter folgendem Link registrieren:* https://lingex.zas.gwz-berlin.de/public/index.php
  • auf eine Einladung zum Experiment warten
  • einen der vorgeschlagenen Termine aussuchen, mich eintragen & teilnehmen!

 

An wen kann ich mich wenden, wenn ich noch Fragen zur Experimentteilnahme habe?



 

 

 


*LingEx ist eine Datenbank, die vom Leibniz-Zentrum Allgemeine Sprachwissenschaft (ZAS) bereitgestellt wird. Die Registrierung bei LingEx ist vollkommen unverbindlich, jederzeit widerrufbar und es besteht keine Verpflichtung, an den angebotenen Experimenten teilzunehmen. Es werden Einladungen zu den einzelnen Experimenten verschickt, wobei man von Fall zu Fall entscheiden kann, ob man an einem der vorgeschlagenen Termine teilnehmen möchte. Neben Laborexperimenten, die in Berlin-Mitte stattfinden, gibt es auch Onlineexperimente, die von zu Hause durchgeführt werden können.
 

 

 

 

 

zum Seitenanfang