Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - BildFilmRaum

Humboldt-Universität zu Berlin | Projekte | BildFilmRaum | Hüben und Drüben. Filmreihe 30 Jahre Mauerfall

Hüben und Drüben. Filmreihe 30 Jahre Mauerfall

Die Öffnung und der anschließende Fall der Berliner Mauer waren Ereignisse, die weltweit Aufmerksamkeit erregten. Als Wahrzeichen des Kalten Krieges im August 1961 errichtet, stand das - zunehmend stärker befestigte - Bauwerk als sichtbarer Ausdruck der deutschen Teilung jahrzehntelang im Mittelpunkt des Interesses nicht nur der Berliner und ihrer internationalen Gäste, sondern auch der Filmemacher hüben und drüben. Anlässlich des Mauerfall-Jubiläums präsentiert die Filmreihe einen Dokumentarfilm und drei Spielfilme, die den gesamten Zeitraum der deutschen Teilung umfassen, deren Kulminationspunkte jedoch der Herbst 1989 und der Mauerfall bilden.
  • Hüben und Drüben. Filmreihe 30 Jahre Mauerfall
  • 2019-11-14T19:00:00+01:00
  • 2019-12-05T19:00:00+01:00
  • Die Öffnung und der anschließende Fall der Berliner Mauer waren Ereignisse, die weltweit Aufmerksamkeit erregten. Als Wahrzeichen des Kalten Krieges im August 1961 errichtet, stand das - zunehmend stärker befestigte - Bauwerk als sichtbarer Ausdruck der deutschen Teilung jahrzehntelang im Mittelpunkt des Interesses nicht nur der Berliner und ihrer internationalen Gäste, sondern auch der Filmemacher hüben und drüben. Anlässlich des Mauerfall-Jubiläums präsentiert die Filmreihe einen Dokumentarfilm und drei Spielfilme, die den gesamten Zeitraum der deutschen Teilung umfassen, deren Kulminationspunkte jedoch der Herbst 1989 und der Mauerfall bilden.
Wann 14.11.2019 um 19:00 bis 05.12.2019 um 19:00 (Europe/Berlin / UTC100) iCal
Wo ACUDkino am Weinberg, Veteranenstraße 21, 10119 Berlin
Website Externe Website öffnen

Jeweils vor Filmbeginn gibt Dr. Annette Dorgerloh (Humboldt-Universität zu Berlin) eine Einführung in den Film.

Do, 14. November 2019 | 19.00 Uhr
Die Mauer
Regie: Jürgen Böttcher, D 1990, 99 Minuten

Do, 21. November 2019 | 19.00 Uhr
Die Architekten
Regie: Peter Kahane, D 1990, 102 Minuten

Do, 28. November 2019 | 19.00 Uhr
Das Versprechen
Regie: Margarethe von Trotta, D/FR/CD 1995, 115 Minuten

Do, 5. Dezember 2019 | 19.00 Uhr
Liebe Mauer
Regie: Peter Timm, D 2009, 103 Minuten

Die Veranstaltungsreihe ist Teil des Programms der Stiftung Berliner Mauer zum 30. Jahrestag des Mauerfalls.

Ein Veranstaltungsprogramm der Stiftung Berliner Mauer. Gefördert mit Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien zum 30. Jahrestag des Mauerfalls.