Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - humboldt gemeinsam

Berichtswesen

Das Berichtswesen stellt Daten und Kennzahlen bereit, die zum einen im Rahmen übergreifender externer Berichtsanforderungen und -pflichten, sei es zum Zwecke der Rechenschaft oder sei es im Vorlauf von Anträgen, eingefordert, aber auch intern für die Planungs- und Steuerungsprozesse der Humboldt-Universität zu Berlin den Fakultäten und der Universitätsleitung zur Verfügung gestellt werden.

Das Projekt begleitet zum einen die anderen Projekte, um erstens seine Erfahrungen mit den Alt-Systemen und sein Wissen um die Desiderate der Datenintegration einzubringen und zweitens zu gewährleisten, dass bereits in der jeweiligen Konzeptionsphase etwaige Berichtsanforderungen – unabhängig davon, wer sie erhebt – Berücksichtigung finden. Andererseits geht es darum, Lösungen für die Architektur und die technische Umsetzung einer integrierten Geschäftsanalytik zu entwickeln.

Projektziele

Aktuelle Daten und Kennzahlen sollen in Zukunft stärker herangezogen werden, um auch intern, für Universitätsleitung und Fakultäten gleichermaßen, Daten über Status und Potenziale der Universität zu erzeugen und in kurzer Zeit bereitstellen zu können. Diese Informationen sind reproduzier- und nachvollziehbar und ihre Qualität damit unumstritten. Ausgehende Berichte sollen dokumentiert sowie Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner und Zuständigkeiten für spezifische Informationsbereiche klar benannt und geklärt sein.

Weitere Projekte

Personalwesen

Rechnungswesen

Zentraler elektronsicher Rechnungseingang

Beschaffungswesen

Objektmanagement

IT