Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼
 

Humboldt-Universität zu Berlin - Zeitschrift für Germanistik

Heft 3/2001


 

Heft 3/2001
Zeitschrift für Germanistik. Neue Folge XI
Inhaltsverzeichnis
  


Schwerpunkt: Wissenschaftsgeschichte

 

Abhandlungen

Ralf Klausnitzer – „Verschwörung der Gelehrten“? Die Brüder Grimm und die Romantik

Heiko Fiedler-Rauer – San-Martes „Parcival“ und seine Beurteiler

Wolfgang Höppner – Die Brüder Grimm und Heinrich von Kleist

Ina Lelke – Berliner Geselligkeit und die Brüder Grimm

 

Diskussion

Jost Hermand – Zur Situation der Germanistik in den USA. Eine historische Bilanz

Detlev Schöttker – Poesie und Medien. Zu einem neuen Paradigma der Literaturwissenschaft

 

Projektvorstellungen

Michael Niedermeier, Georg Objartel, Rüdiger Welter – O-Ton Goethe. Das „Goethe-Wörterbuch“ (GWb)

Marco Scheider – Die Neubearbeitung des „Deutschen Wörterbuchs“ von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (DWB)

Berthold Friemel – Arbeitsstelle Grimm-Briefwechsel an der Humboldt-Universität

Claudia Priemer – Wissenschaftlicher Nachlaß von Ludwig Denecke in Berlin

Neue Materialien

Berthold Friemel – Briefwechsel zwischen Jacob Grimm und Georg Waitz. Eine unvollendete Edition in Ludwig Deneckes Nachlaß


Miszellen

Hartwig Suhrbier – Revision für einen Klassiker. Das Werk von Fritz Reuter wird neu bewertet

Michael Braun – „mit sich und der Welt noch einmal zufrieden“? Michael Kumpfmüllers Deutschlandroman „Hampels Fluchten“ in der Kritik

 

Konferenzberichte

Heinrich Mann-Konferenz (Konferenz v. 10.-12.11.2000 in Kassel) (Claudia Albert)

Nacktheit. Ästhetische Inszenierungen in historisch-kulturvergleichender Perspektive (Tagung v. 11.-13.1.2001 in Berlin) (Cornelia Zumbusch)

 

Besprechungen

Reallexikon der deutschen Literaturwissenschaft (Werner Frick)

Christoph König, Hans-Harald Müller, Werner Röcke (Hrsg.): Wissenschaftsgeschichte in Porträts (Alexander Kosenina)

Wolfgang Bialas, Manfred Gangl (Hrsg.): Intellektuelle im Nationalsozialismus (Carl Wege)

Christa Hempel-Küter: Germanistik zwischen 1925 und 1955 (Wolfgang Höppner)

Rainer Rosenberg, Inge Münz-Koenen, Petra Boden (Hrsg,): Der Geist der Unruhe. 1968 im Vergleich (Alexander Stephan)

Birgit Dahlke, Martina Langermann, Thomas Taterka (Hrsg.): LiteraturGesellschaft DDR (Florian Vaßen)

Martin Huber, Gerhard Lauer (Hrsg.): Nach der Sozialgeschichte (Ralf Klausnitzer)

Peter Uwe Hohendahl (Hrsg.): Öffentlichkeit (Malte Stein)

Kurt Galling u.a. (Hrsg.): Die Religion in Geschichte und Gegenwart. CD-ROM; Mark Lehmstadt (Ausw.): Dichtung der Antike von Homer bis Nonnos. CD-ROM (Andrea Polaschegg)

Volker Honemann, Tomas Tomasek (Hrsg.): Germanistische Mediävistik (Marina Münkler)

Sabine B. Sattel: Das Nibelungenlied in der wissenschaftlichen Literatur zwischen 1945 und 1985 (Ulrike Junk)

Doris Ruhe, Karl-Heinz Spiess (Hrsg.): Prozesse der Normbildung und Normveränderung im mittelalterlichen Europa (Nadia Ghattas)

Wolfram Mauser: Konzepte aufgeklärter Lebensführung (Linda Simonis)

Peter-André Alt: Schiller (Lesley Sharpe)

Nicholas Boyle: Goethe (Albert Meier)

Hendrik Birus u.a. (Hrsg.): Johann Wolfgang Goethe: Sämtliche Werke. Briefe, Tagebücher und Gespräche (Norbert Christian Wolf)

Berlin-Brandenburgische AdW, AdW Göttingen, Heidelberger AdW (Hrsg.): Goethe-Wörterbuch (Ernst Osterkamp)

Doris Reimer: Der Verleger Georg Andreas Reimer (1776-1842); Roger Töpelmann: Briefe des Berliner Verlegers Georg Andreas Reimer an Friedrich Daniel Ernst Schleiermacher (Berthold Friemel)

Raymond J. Benders, Stephan Oettermann (Hrsg.): Friedrich Nietzsche (Thomas Richter)

Michael M. Schardt (Hrsg.): Stanislaw Przybyszewski: Studienausgabe (Dirk Niefange

Hartmut Binder: Wo Kafka und seine Freunde zu Gast waren (Rolf J. Goebel)

Maria Luise Caputo-Mayr, Julius Michael Herz: Franz Kafka. Internationale Bibliographie (Rolf J. Goebel)

Peter-Erwin Jansen (Hrsg.): Herbert Marcuse: Nachgelassene Schriften (Robert Steegers)

Roman Rocek: Glanz und Elend des P.E.N. (Roland Berbig)

Wolfgang Braungart, Manfred Koch (Hrsg.): Ästhetische und religiöse Erfahrungen der Jahrhundertwenden (Sandra Pott)

Hans-Heino Ewers: Literatur für Kinder und Jugendliche (Rüdiger Steinlein)

Günter Lange (Hrsg.): Taschenbuch der Kinder- und Jugendliteratur (Thomas Kramer, Rüdiger Steinlein)

Thomas Bleitner, Joachim Gerdes, Nicole Selmer (Hrsg.): Praxisorientierte Literaturtheorie (Christopher M. Schmidt)

Klaus-Michael Bogdal: Historische Diskursanalyse der Literatur; Hannelore Bublitz u.a. (Hrsg.): Das Wuchern der Diskurse; Heinz-Ulrich Nennen (Hrsg.): Diskurs (Hania Siebenpfeiffer)

Rüdiger Nutt-Kofoth u.a. (Hrsg.): Text und Edition (Toni Bernhart)

Nikolaus Wegmann: Bücherlabyrinthe (Marcel Lepper)

Reprint-Ausgaben – Für oder Wider den Nachdruck (Thomas Neumann)

Matthias Uecker: Alexander Kluge. Anti-Fernsehen? (Manuel Köppen)

Petra Ewald, Bernd Skibitzki (Hrsg.): Dieter Nerius: Beiträge zur deutschen Orthographie (Jürgen Scharnhorst)

 

Informationen

Eingegangene Literatur