Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - humboldt gemeinsam

Humboldt-Universität zu Berlin | Projekte | humboldt gemeinsam | FAQ - Häufig gestellte Fragen | Was versteht man unter einem digitalen Workflow?

Was versteht man unter einem digitalen Workflow?

Vorgänge werden nicht mehr händisch bearbeitet, Unterschriftsformulare nicht mehr in Papierform weiter gereicht. Bearbeitungsschritte, wie z.B. das Prüfen oder Genehmigen eines Vorganges, beispielsweise einer Beschaffung, werden im System einer Software ausgeführt. Die nächsten Bearbeitungsschritte werden elektronisch angestoßen.