Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - HU-LEAKS

Humboldt-Universität zu Berlin | Projekte | HU-LEAKS | DAS-SELBSTVERSTÄNDNIS

 

HU-LEAKS ist ein Prozess der studentischen Selbstverwaltung und dient der

  • Foerderung von (studentischer) Selbstverwaltung und (studentischen) "Spin-Offs" (Auskopplungen) aus universitaeren Strukturen (mit studentischer Beteiligung)
  • Unterstuetzung von (studentischem) Denken, Leben und Arbeiten. Zum Beispiel in Seminaren und Initiativen,
  • Akkumulation, Aufbereitung und Archivierung von (studentisch) generiertem Wissen, Wirken an universitaeren Strukturen,
  • Gleichstellung von und in Studium und Lehre, Forschung und Verwaltung,
  • Enthinderung von Studierenden durch Oeffnung von geschlossenen Lehr- und Lern- und Verwaltungstrukturen, Raeumen und Dienstleistungen (Zum Beispiel: MOODLE).
  • Errichtung, Erfassung und Erweiterung von Denk- und Handlungsraeumen von und fuer Studierende



Anders formuliert:

Erwartungen, Erfahrungen und Ergebnisse des studentischen Alltags (Studium / Freizeit / Arbeit / Forschung), vor allem aus geschlossenen Universitaetsstrukturen, koennen hier transparent, verknuepft und barrierearm einer groeszeren Oeffentlichkeit zugaenglich gemacht werden. Zudem koennen Informationen fuer Studierende von Studierenden (und anderen) gebuendelt und aufbereitet dargestellt werden.