Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼
Zielgruppenmenü

Humboldt-Universität zu Berlin - Heymat

Benjamin Schwarze


Name:

Benjamin Schwarze       

E-Mail:

office.bim[at]hu-berlin.de

Aktuelle Informationen zu Herrn Schwarze finden Sie hier.

 



Benjamin Schwarze hat Islamwissenschaft an der Freien Universität Berlin studiert. Seit dem Jahr 2009 war er sowohl für das Forschungsprojekt "Hybride europäisch-muslimische Identitätsmodelle (Heymat)" als auch für die "Junge Islam Konferenz - Berlin 2011" als studentische Hilfskraft aktiv.

 

Themen-/Interessenschwerpunkte:

  • Islam-/Muslimfeindlichkeit (Internet und politische Bewegungen)
  • Islamdebatten in deutschen Medien (besonders Islamkritik)
  • Salafismus in Deutschland
  • Saudi-Arabien (u.a. Religionspolizei)
  • Islambild in Deutschland und Europa

 


Publikationen:


  • (2011) Sarrazins Thesen auf dem Prüfstand (pdf)
  • (2010) "Monokulti gibt es nicht" in: Diwan #10 (Dezember 2010), S.16-17. In Zusammenarbeit mit Damian Ghamlouche. http://diwan-berlin.de

^top