Humboldt-Universität zu Berlin - Berliner Institut für empirische Integrations- und Migrationsforschung (BIM)

 


Institut



Das 2014 gegründete Berliner Institut für empirische Integrations- und Migrationsforschung (BIM) ist ein Interdisziplinäres Zentrum (IZ) an der Humboldt-Universität zu Berlin mit acht Abteilungen.

Das Direktorium bilden Prof. Dr. Naika Foroutan und Prof. Dr. Herbert Brücker.

Ziel des des Instituts ist es, neue Perspektiven auf die Integration moderner Gesellschaften als „Migrationsgesellschaften“ zu eröffnen.

Weiterlesen...
 


Magazin


 
Plone page: https://www.projekte.hu-berlin.de/de/bim/aktuelles/magazin-kollektion

 


Presse und Media



Zusätzlich zu den Nachrichten gibt es einen anlassorientiert erscheinenden Newsletter.

Eine Übersicht aller Nachrichten gibt es im Punkt Aktuelles.

 

 
Plone page: https://www.projekte.hu-berlin.de/de/bim/aktuelles/nachrichten-ausgewaehlt